Unterrichtsvorbereitung und Planung

Unterrichtsberatung

Religionsunterricht planen und halten ist manchmal ganz schön schwer. Dieses kleine Fach in der Schule hat doch einige Besonderheiten und einen "Mehr-wert"

Deshalb bieten wir Beratung "Rund um den Religionsunterricht" an. Egal, ob Sie Unterrichtsmaterial suchen, eine besondere Stunde planen oder andere Unterrichtsmethoden ausprobieren wollen. In der Regel ist Frau Liebenehm mittwochs über die  Evangelischen Medienstelle EBAM zur Beratung zu erreichen. Sprechen Sie die Mitarbeiterinnen dort an oder vereinbaren Sie gleich einen Termin.

Darüber hinaus  beraten wir auch gezielt zum neuen Bildungsplan, zum konfessionell-kooperativen Religionsunterricht, zu Möglichkeiten von Schulcurricula, zu Medien für den Religionsunterricht....

Sprechen Sie uns an:

Thomas Holm, Schuldekan
Frauke Liebenehm, Studienleiterin

Schuldekan.ulmdontospamme@gowaway.elk-wue.de

Tel. 0731 28979

Kollegiale Unterrichtsbesuche

Melden Sie sich und wir vereinbaren einen kollegialen Unterrichtsbesuch: Wenn Sie wollen, planen wir auch gemeinsam die Unterrichtsstunde, ich besuche Sie im Unterricht und wir besprechen auf jeden Fall den Unterricht nach.

 

Es geht um Unterstützung und Begleitung - nicht um Beurteilung

Frauke Liebenehm, Studienleiterin

0731 28979

Frauke.Liebenehmdontospamme@gowaway.elk-wue.de

Hospitationsangebot

Gern dürfen Sie auch bei mir im RU hospitieren: Sie besuchen mich im Unterricht, bekommen von mir einen Überblick über die geplante Stunde und wir besprechen im Anschluss den gesehen Unterricht nach.

Melden Sie sich und wir machen einen Termin aus.

Frauke Liebenehm, Studienleiterin

0731 28979

Frauke.Liebenehmdontospamme@gowaway.elk-wue.de

Inklusionsberatung in Religionsunterricht und Konfirmandenarbeit

InRuKa

… ist ein Projekt der Ev. Landeskirche in Württemberg in Kooperation mit den Schuldekanen/innen und dem

Pädagogisch-Theologischen

Zentrum (ptz)

 Unser Flyer 

Die evangelische Kirche in Württemberg erkennt ihren Auftrag, das gemeinsame Leben und Lernen von Menschen mit und ohne Behinderungen zu unterstützen. Es ermöglicht Unterrichtenden von inklusiven Religionsklassen sowie Konfirmandengruppen, fachliche Beratung und Begleitung in Anspruch zu nehmen. Das Projekt leistet somit einen Beitrag zur Umsetzung der UN-Behinderten-rechtskonvention in Kirche und GesellschaftInklusionsbegleiterinnen

Fachliche Inklusionsberatung

v  zur Unterrichtsgestaltung in heterogenen Lerngruppen

v  zu geeigneten Unterrichtsideen und -materialien

v  zur Gestaltung günstiger Unterrichtsbedingungen

v  zu inklusiven Kommunikationsformen (Leichte Sprache, lautsprachunterstützende Gebärden, Piktogramme, Kommunikationspass)

v  zu passenden Fortbildungsangeboten

v  zur Barrierefreiheit in den Köpfen

 Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit

v  Fortbildungen zur inklusiven Bildungsarbeit in der Region

v  Gremien- und Öffentlichkeitsarbeit in Schulen, Kirchengemeinden und Netzwerken

 Kooperation mit den Unterstützungsnetzwerken

v  Schule (Schulleitung, Kollegium, Schulpsychologie, -sozialarbeit,
-seelsorge …)

v  Sonderpädagogische und diakonischen Fachdienste

v  Staatliches Schulamt (Asko, Inklusionsbeauftragter, Autismusbeauftragter…)

v  Büros des Schuldekans

v  ptz Stuttgart

 Annegret Pfeil, Schwerpunkt Grundschule

Frauke Liebenehm, Schwerpunkt Sek I

Heidi Lackner, Schwerpunkt Konfirmandenarbeit

Ihre Inklusionsbeberaterinnen erreichen Sie über das Büro des Schuldekans in den Kirchenbezirken Ulm und Blaubeuren

Evangelische Dekanatämter Ulm und Blaubeuren

Schuldekan Thomas Holm

Tel.: 0731 28979
E-Mail: schuldekan.ulmdontospamme@gowaway.elk-wue.de

Kontaktzeiten: Mo. - Fr.: 8:15 - 12:45 Uhr

Fachberatung

Fachberaterin für das Fach  evangelische Religionslehre im Bereich der Grund-, Haupt, - Sonder- und Realschulen ist

Annegret Pfeil
Meinloh-Grundschule
Klosterhof 23b
89077 Ulm
Tel.: 0731-161 35 28

Fachberaterin für das Fach evangelische Religionslehre im Bereich der Gymnasien ist 

StD'in Hannelore Richter
Humboldt-Gymnasium Ulm
Karl-Schefold-Straße 18
89073 Ulm 
Tel.:  0731-161 36 61