Schulseelsorge

Evangelische Schulseelsorge ist ein durch den christlichen Glauben motiviertes und von der Kirche getragenes offenes Angebot an alle Menschen im Lebensraum Schule.

zum Flyer

Im Bereich Schulseelsorge übernimmt die Evang. Landeskirche in Württemberg Verantwortung und leistet einen Beitrag zu Schulentwicklung und zur Humanisierung von Schule.

Schulseelsorge ist der Evangelischen Landeskirche in Württemberg  ein elementares Anliegen. Deshalb bietet sie seit mehreren  Jahren für Religionslehrkräfte Qualifizierungsprogramme und Fortbildungen im Bereich Schulseelsorge an.

Schulseelsorge ist sowohl eine präventive als auch eine konstruktive Tätigkeit, die Ungerechtigkeiten, Verlassenheits- und Versagensgefühle im Bereich Schule wahrnimmt und begleitet.

Schulseelsorge hat viele Gesichter:

  • Einzelgespräch mit Schülerinnen und Schülern über aktuelle persönliche, schulische, familiäre Problem
  • Begleitung von Gruppen aus aktuellen Anlässen und besonderen Herausforderungen
  • Verbindung und Vernetzung von Schule mit Angeboten der Kirchengemeinden,
    der Jugendarbeit und Beratungsstellen
  • Krisenintervention
  • Angebote christlicher Religiosität und Spiritualität (Andachten, Raum der Stille, Gottesdienste)

Am ptz Stuttgart gibt es Aus- und Fortbildungen für den Bereich Schulseelsorge.

Zum Programm Schulseelsorge am ptz Stuttgart

Auch an Schulen in unseren Bezirken gibt es Schulseelsorgerinnen und Schulseelsorger.

Fragen Sie uns, wenn Sie mehr darüber wissen wollen.

schuldekan.ulmdontospamme@gowaway.elk-wue.de